Im vergangenen Jahr erleuchtete die Kunst von Gutenberg-Alumna Petra Goldmann den Mainzer Zollhafen. Dieses Jahr ist eine ihrer Lichtanstallationen in der Vorweihnachtszeit am Hochhaus der Mainzer Stadtwerke zu sehen.

Im Jahr 2019 tauchten über 20 meterhohe, illuminierte Segelmodule die Marina im Zollhafen in ein weihnachtliches Licht. Die Lichtinstallation der Multimediakünstlerin Petra Goldmann begeisterte die Mainzerinnen und Mainzer.


MARINA_LIGHTING - Lichtinstallation - Zollhafen Mainz 2019 (Foto: Atelier Goldmann)

Dieses Jahr erzählt eine neue Installation von Goldmann eine kleine poetische Geschichte des Lichts in der Adventszeit am Hochhaus der Mainzer Stadtwerke an der Rheinallee.

Auf der Hauptfassade entwickeln sich eine Vielzahl von Formen des Feuers aus Funken und Flammen, die sowohl in ruhigen als auch schnellen Abfolgen zu sehen sind.

Vom Vorplatz der Mainzer Stadtwerke aus erleuchtet die Lichtinstallation in der Adventszeit die Fassade des Gebäudes, morgens zwischen 5:30 Uhr und 7:00 Uhr und abends von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr.

Previous item Next item